Angebote zu "Taschenbuch" (17 Treffer)

Oekologische /Prozesse /neue Bundeslaender (Tas...
62,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1995Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Oekologische, oekonomische und raumstrukturelle Prozesse in den neuen BundeslaendernTitelzusatz: Das Beispiel Sachsen-AnhaltRedaktion: Eckart, KarlVerlag: Duncker & Hum

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Dotzauer, W: Der historische Raum des Bundeslan...
96,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.07.1993Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Der historische Raum des Bundeslandes Rheinland-Pfalz von 1500-1815Titelzusatz: Die fuerstliche Politik fuer Reich und Land, ihre Krisen und ZusammenbruecheAutor: Dot

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Dotzauer, Winfried: Der historische Raum des Bu...
76,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.02.1992Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Der historische Raum des Bundeslandes Rheinland-PfalzTitelzusatz: Der Weg zu einem Kernraum deutscher Reichsgeschichte (bis 1500). Versuch eines Arbeitsbuchs. Von d

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Neuhaus, Friedemann: Geschichte im Umbruch (Tas...
76,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.02.1998Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Geschichte im UmbruchTitelzusatz: Geschichtspolitik, Geschichtsunterricht und Geschichtsbewusstsein in der DDR und den neuen Bundeslaendern 1983-1993Autor: Neuhaus,

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Löhr, Hanns C.: Der Kampf um das Volkseigentum ...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2002Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Der Kampf um das VolkseigentumTitelzusatz: Eine Studie zur Privatisierung der Landwirtschaft in den neuen Bundeslaendern durch die Treuhandanstalt (1990-1994)Autor: Loe

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Kärnten
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eingebettet zwischen den Hohen Tauern im Nordwesten und den Karawanken und Karnischen Alpen im Süden, bietet Kärnten nicht nur eine spektakuläre Bergwelt, sondern auch glasklare Seen, die Badevergnügen par excellence garantieren, außerdem überaus liebenswerte Städte mit fast südländischem Flair und vielfältigem Kulturleben. Doch wo ist es landschaftlich ganz besonders reizvoll? Welche Kulturziele sollte man keinesfalls versäumen? Und wo ist es auch abseits der üblichen Touristenorte schön? Solche Fragen zur Urlaubsplanung beantwortet der Autor Walter M. Weiss gleich auf den ersten Seiten des Bandes. Wer hinter die Kulissen des beliebten Ferienlandes schauen möchte, begibt sich auf eine der zehn Entdeckungstouren und erkundet beispielsweise im Zollfeld die historischen Wurzeln Kärntens oder unternimmt eine Tour zu den verspielten Jugendstilbauten rund um den Wörthersee. Aktivurlauber können sich mithilfe detaillierter Wegbeschreibungen eine Etappe auf dem Millstätter Höhensteig erwandern oder auf dem Drauradweg nach Spittal radeln. Keinesfalls versäumen sollten Urlauber den Besuch der ganz persönlichen Lieblingsplätze des Autors # sei es Stein im Jauntal mit seinen Fresken der Pop-Art-Künstlerin Kiki Kogelnik, der skurrile Kleinsasserhof bei Spittal oder die schick designte art lodge in den Nockbergen. Präzise Citypläne, Wander- und Tourenkarten sowie eine großformatige Reisekarte im Maßstab 1 : 275.000 sind perfekte Helfer bei der Orientierung vor Ort. Auf www.dumontreise.de/kaernten hält der Autor überdies Online-Updates und zusätzliche Tipps zum Gratis-Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken bereit.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele in Kärnten übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt des österreichischen Bundeslandes sowie einer separaten Reisekarte.Kärnten persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Klagenfurth und Wörthersee. Rosental, Jauntal und Lavanttal. Zollfeld und Umgebung. Metnitztal, Gurktal und Görtschitztal. Villach, Ossiacher See und Umgebung. Spittal, Millstätter See und Liesertal. Mölltal und Hohe Tauern. Oberes Drautal, Gailtal und Lesachtal. 31 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:275.000.Walter M. Weiss, der im nicht weit entfernten Wien lebt, kennt Österreichs südlichstes Bundesland von unzähligen Aufenthalten wie seine Westentasche. Der Autor veröffentlichte bisher an die 90 Reise- und Sachbücher, u.a. über Wien, Niederösterreich, Salzburg oder Venedig.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Thüringen
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das flächenmäßig recht kleine Thüringen ist eine wahre Schatzkammer: Goethe, Schiller, Bach und Luther, das berühmte Bauhaus, die zum UNESCO-Welterbe gehörende Wartburg, kulturell einzigartige Städte wie Weimar und Erfurt, Schlösser und Burgen in überraschender Vielgestaltigkeit und Dichte. Auch Thüringens Natur glänzt mit Superlativen – allen voran Deutschlands größtem zusammenhängenden Waldgebiet. Wie soll man angesichts der großen Fülle an Sehens- und Erlebenswertem seine Reiseroute wählen? Wo kann man gut Rad fahren? Und wo lockt Ungewöhnliches? Diese und andere Fragen beantworten die Thüringen-Experten Kerstin Sucher und Bernd Wurlitzer gleich auf den ersten Buchseiten.Einen persönlichen Blick auf die Reiseregion offenbaren auch die acht Lieblingsorte der Autoren, wie die Ruine des Klosters Paulinzella, ein Ort zum Innehalten und Träumen, oder auch die Teufelskanzel mit dem Blick ins wildromantische Saaletal. Für die aktuelle Ausgabe waren die Autoren wieder intensiv vor Ort unterwegs, sie tauchten ins salzige Wasser im modernen Solewasser- Vitalpark in Bad Frankenhausen ein und begaben sich zum Slow-Food-Genuss in den Gewölbekeller von Kromers Restaurant in Erfurt.Zehn Entdeckungstouren bringen den Lesern Besonderheiten der Region erlebnisreich nahe, beispielsweise die Theaterwelt von Meiningen, die einem Herzog mit Kunstsinn zu verdanken ist, oder die Puppenstadt von Arnstadt, die ins 18. Jh. entführt. Das ›grüne Herz Deutschlands‹ wird Thüringen gern genannt – kein Zweifel, die Region ist für Aktivurlauber ideal. Die Autoren stellen besonders reizvolle Wanderungen und Radtouren mit detaillierten Karten vor.Darüber hinaus enthält das Buch eine separate Reisekarte im Maßstab 1:450.000, eine Übersichtskarte mit Thüringens Highlights sowie präzise Citypläne. Aktuelle Ergänzungen zur laufenden Auflage präsentieren die Autoren auf www.dumontreise.de/thueringen.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele in Thüringen übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten der Autoren in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt des Bundeslandes sowie einer separaten Reisekarte.Thüringen persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Der Norden. Die Landesmitte. Der Thüringer Wald. Oberes Werratal. Schiefergebirge und Oberes Saaletal. Der Osten. 36 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:450.000.Die Autoren sind eng mit Thüringen verbunden, wo sie sich auch kennenlernten. Bernd Wurlitzer hat Journalistik und Foto-Design studiert. Kerstin Sucher schloss das Studium an der Uni Leipzig als Diplom-Sprachmittlerin ab und war nach der Einheit rund 12 Jahre in Weimar für das touristische Auslandsmarketing zuständig. Heute sind beide als freie Journalisten in Berlin zu Hause, in Thüringen sind sie regelmäßig unterwegs.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot