Angebote zu "Hermann" (24 Treffer)

Ökototal -Das grüne Branchenbuch Berlin/neue Bu...
3,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,00 € / in stock)

Ökototal -Das grüne Branchenbuch Berlin/neue Bundesländer2012/13:Der Einkaufsratgeber für einen gesunden, genussvollen und nachhaltigen Lebensstil Uwe Stiefvater-Hermann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Fink, Hermann: Anglizismen in der Sprache der N...
52,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Anglizismen in der Sprache der Neuen BundesländerEine Analyse zur Verwendung und RezeptionTaschenbuchvon Hermann FinkEAN: 9783631485460Einband: Kartoniert / BroschiertSprache: DeutschSeiten: 211Abbildungen: zahlreiche Abbildungen und TabellenMa3

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Anglizismen in der Sprache der Neuen Bundesländ...
52,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(52,95 € / in stock)

Anglizismen in der Sprache der Neuen Bundesländer:Eine Analyse zur Verwendung und Rezeption Freiberger Beiträge zum Einfluß der angloamerikanischen Sprache und Kultur auf Europa Hermann Fink, Liane Fijas, Danielle Schons

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Grundbesitz in den neuen Bundesländern. Recht u...
1,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Evaluierung des Planungswerkzeugs Örtliches Rau...
115,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(115,90 € / in stock)

Evaluierung des Planungswerkzeugs Örtliches Raumordnungskonzept:im Bundesland Tirol Hermann Öggl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Die Entstehung des jüngeren Stammesherzogtums i...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn man über das Herzogtum Sachsen aus dem 9. und 10. Jahrhundert spricht, ist es zunächst wichtig, dieses geografisch richtig einzuordnen. Bei der Einarbeitung in diese Materie darf man nicht an das heutige Bundesland Sachsen im Osten Deutschlands denken, sondern sich vielmehr auf den Westen konzentrieren in dem Gebiet, wo heute in etwa Niedersachsen und Nordrheinwestfalen liegen. Neben dieser geografischen Falle zeichnet sich das Herzogtum Sachsens besonders als Heimatprovinz großer Könige wie Heinrich I. und Otto I. aus, welcher in Anlehnung an Karl den Großen ebenfalls mit dem Beinamen der Große bedacht wurde. Otto I. musste seine eigene Stärke als Nachfolger Heinrichs gegenüber dem eingesessenen Adel erst noch unter Beweis stellen. Hierbei folgte er dem Motto, dass man bei dem Versuch, in große Fußstapfen zu treten, meistens stolpert und er daher seinen eigenen Weg ging, indem er Hermann Billung anderen Adeligen vorzog und ihn unter anderem zum princeps militiae ernannte. Doch er ernannte Hermann nicht nur zum princeps militiae, sondern vertraute ihm auch während diverser Italienzüge die procuratio über Sachsen an. Hierbei kommt eine in der Forschung höchst brisante und viel diskutierte Frage auf, welche es gilt im Zuge meiner Arbeit, so weit und gut es geht, zu beantworten: die Frage, ob Hermann Billung als ein Stellvertreter des Königs (im Stile eines Reichsvikars) agierte oder ob er direkt als Herzog Sachsens eingesetzt wurde und somit als Begründer des jüngeren Stammesherzogtums in Sachsen herangezogen werden kann? Hiefür habe ich mich in meiner Arbeit zuerst der allgemeinen Entwicklung bzw. der Ethnogense der Sachsen im 10 Jahrhundert zugewandt, um dann den Fall des Hermann Billung anhand chronologischer Überlieferungen für die einzelnen Zeitpunkte zu bewerten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Pisa Training / Mathematische Denkaufgaben als ...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,90 € / in stock)

Pisa Training / Mathematische Denkaufgaben:6. Schuljahr - Ausgabe für alle Bundesländer Hermann D Hornschuh, Herrmann D Hornschuh

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Katastrophenjahre
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

DAS NEUE STANDARDWERK ZUR GESCHICHTE TIROLS IM ERSTEN WELTKRIEG: politische und militärische Ereignisse sowie alltags- und erfahrungsgeschichtliche Auswirkungen auf die Menschen an den Kriegsschauplätzen und an der Heimatfront. Die ´´Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts´´ war auch für die historische Region Tirol ein zentrales Ereignis: Tausende von Gefallenen, unsägliches Leid an der ´´Heimatfront´´, ein vielerorts zerstörtes Land und - am Ende - die Teilung Tirols im Vertrag von Saint Germain. Dieser Band zeichnet die Geschichte Tirols im Ersten Weltkrieg in all ihren Facetten. Er beschäftigt sich mit dem Leben und Sterben der Soldaten und mit dem entbehrungsreichen Kriegsalltag der Menschen an der Heimatfront. Er bietet der Alltags- und Erfahrungsgeschichte ebenso Platz wie den militärischen bzw. politischen Entscheidungen und Deutungen. Und er enthält neben zahlreichen historischen Analysen auch aufschlussreiche Beiträge aus anderen Disziplinen, wie der Literaturwissenschaft, Kunstgeschichte, Anthropologie und Archäologie. 24 fachlich ausgewiesene Autorinnen und Autoren aus Österreich und Italien, aus dem Trentino, Südtirol, Vorarlberg und dem Bundesland Tirol, bieten einen interdisziplinären und vergleichenden Blick auf die regionale Geschichte des Krieges. AUS DEM INHALT: Hermann J.W. Kuprian und Oswald Überegger: Krieg als gesellschaftliche Grenz- und Gewalterfahrung. Der Erste Weltkrieg und Tirol Hans Heiss: Aufbruch in ein neues Jahrhundert Oswald Überegger: Illusionierung und Desillusionierung Hermann J.W. Kuprian: Militarisierung der Gesellschaft Gunda Barth-Scalmani: Frauen Hartwig Musenbichler: Kinder und Jugendliche Matthias König: Ernährungslage und Hunger Matthias Egger und Joachim Bürgschwentner: Kriegsfürsorge Angelika Willis: Arbeiterschaft und Kriegswirtschaft Elisabeth Dietrich-Daum: Medizin und Gesundheit Hermann J.W. Kuprian: Zwangsmigration Brigitte Strauß: Kirche und Religiosität Roman Urbaner: Presse Joachim Bürgschwentner: Propaganda Eberhard Sauermann: Literatur Christoph Bertsch: Visuelle Künste, Fotografie, Film Erwin A. Schmidl: Kriegführung: Die österreichisch-ungarische ´Südwestfront´ Marco Mondini: Kriegführung: Die italienische Gebirgsfront Isabelle Brandauer: Kriegserfahrungen: Soldaten im Gebirgskrieg Quinto Antonelli: Kriegserfahrungen: Trentiner Soldaten Oswald Überegger: Militärgerichtsbarkeit Matthias Egger: Kriegsgefangene Harald Stadler und Christian Terzer: Frontarchäologie Nicola Fontana und Mirco Saltori: Trentino Wolfgang Weber: Vorarlberg Andrea di Michele: Besatzungszeit Oswald Überegger: Geschichtsschreibung und Erinnerung

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Lineare Algebra
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch ist ein Arbeitsbuch für den Mathematikunterricht in Linearer Algebra in der Oberstufe der Beruflichen Gymnasien Wirtschaft und Gesundheit und Soziales sowie adäquater Schulformen. Es ist abgestimmt auf die Lernbereiche und Kurse mehrerer Bundesländer und beinhaltet die in der Qualifikationsphase zu erwerbenden Inhalte und Kompetenzen. Die Methoden der linearen Algebra sind u.a. für die Behandlung von wirtschaftswissenschaftlichen und sozialen Phänomen geeignet und wurden aus Bedürfnissen dieser Gebiete entwickelt. Das erklärt auch, dass die lineare Algebra nicht nur innermathematische Bedeutung hat, sondern in vielen außermathematischen Anwendungsgebieten unentbehrlich ist. Neben der Behandlung mathematischer Gegenstände werden Begriffe aus der Ökonomie so weit beschrieben, dass die Lernenden die anwendungsbezogenen und fächerübergreifenden Lerninhalte verstehen und deren Problemstellungen lösen können. Die Einführung in die Lerninhalte erfolgt auf der Basis anwendungsorientierter und vollständig durchgerechneter Beispiele. Die einzelnen Abschnitte des Buches sind als thematisch abgeschlossene Lerneinheiten konzipiert. Jede Lerneinheit schließt mit zahlreichen Übungen ab. Buch und Lösungen wurden grundlegend überarbeitet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Lehrbuch Büromanagement Lernfelder 1 bis 6
30,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Ausgabe eignet sich für Bundesländer, die im 1. Ausbildungsjahr 6 Lernfelder unterrichten, und für Kurzzeitklassen. Im Vordergrund der zwei Bände (Merkurbücher 0681, 0682) steht das Ziel, die Schülerinnen und Schüler zu befähigen, auf der Grundlage fachlichen Wissens und Könnens Aufgaben und Probleme zielorientiert, sachgerecht, methodengeleitet und selbstständig zu lösen und das Ergebnis zu beurteilen. Die Bücher eignen sich ideal als Informationspool für die Erarbeitung von Lernsituationen, zur systematischen Wiederholung und zur eigenverantwortlichen Nachbearbeitung. Die Bücher werden durch Arbeitshefte (´´Lernsituationen Büromanagement´´ - BN 1681 und 1682) unterstützt, in dem die Lernfelder in Form von Lernsituationen konkretisiert werden. Durch das integrierte Kompetenztraining werden neben der Fachkompetenz auch die Selbst- und die Sozialkompetenzen eingeübt. Der Einsatz von Programmen zur Textverarbeitung und zur Tabellenkalkulation sowie der Erwerb von Fremdsprachenkompetenz ist integraler Bestandteil der Lernfelder. Im Buch wird diese Integration im Rahmen des Kompetenztrainings berücksichtigt. Zur systematischen Erarbeitung der Grundlagen von WORD, EXCEL und Englisch stehen drei weitere lernfeldorientierte Lernbücher (Merkurbücher 0790, 0791 und 0855) bereit. Durch die Verzahnung der Unterrichtsmaterialien werden der Erwerb themenübergreifender Kompetenzen und die Ausarbeitung der didaktischen Jahresplanung einerseits vereinfacht; durch die relative Selbstständigkeit der einzelnen Materialien wird andererseits der pädagogische und schulorganisatorische Freiraum gewährleistet, der für die erfolgreiche Umsetzung des neuen Rahmenlehrplans unseres Erachtens notwendig ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot