Angebote zu "Existenzgründungen" (7 Treffer)

Existenzgründer in den neuen Bundesländern
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Existenzgründer in den neuen BundesländernPsychologische Dimensionen und wirtschaftlicher ErfolgTaschenbuchvon Stephanie BarthEAN: 9783824402502Einband: Kartoniert / BroschiertBeilage: BookAuflage: Nachdruck von 1995Sprache: DeutschSeiten: 317Ab

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Existenzgründer in den neuen Bundesländern als ...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,99 € / in stock)

Existenzgründer in den neuen Bundesländern:Psychologische Dimensionen und wirtschaftlicher Erfolg Betriebswirtschaftslehre für Technologie und Innovation. Nachdruck von 1995. Nachdruck von 1995. Stephanie Barth

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Grimm, Heike M.: Existenzgründungen in den neue...
66,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Existenzgründungen in den neuen BundesländernDie Transformations- und Modernisierungsimpulse kleiner und mittlerer Unternehmen in den neuen Bundesländern unter besonderer Berücksichtigung des Landes BrandenburgTaschenbuchvon Heike M. G

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Existenzgründungen in den neuen Bundesländern a...
66,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(66,95 € / in stock)

Existenzgründungen in den neuen Bundesländern:Die Transformations- und Modernisierungsimpulse kleiner und mittlerer Unternehmen in den neuen Bundesländern unter besonderer Berücksichtigung des Landes Brandenburg Analysen zum Wandel politisch-ökonomischer Systeme Heike M. Grimm

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Praxisratgeber Existenzgründung
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Unternehmer - ein Traumberuf? ´´Die Zahl derer, die durch zu viele Informationen nicht mehr informiert sind, wächst.´´ (Rudolf Augstein) Dies gilt auch für Existenzgründer. Das Informationsangebot ist mittlerweile kaum noch zu überschauen. Andererseits gehören Informationsdefizite mit Abstand zu den häufigsten Gründen, aus denen junge Unternehmen scheitern. Der Praxisratgeber Existenzgründung fasst deshalb alle gründungsrelevanten Themen zusammen und sensibilisiert auch für mögliche Probleme nach erfolgter Gründung. Dabei stehen die Praxisnähe, Erfahrungsberichte von Gründern und konkrete Tipps für das weitere Vorgehen im Vordergrund. Zur 4. Auflage: - Alle relevanten rechtlichen Änderungen und aktuelle Rechtsprechung - Aktualisierte Informationen zu Fördermöglichkeiten in allen Bundesländern - Kreditvergabepraxis der Banken und Sparkassen: Wie komme ich an Kredite? - Einnahme-Überschussrechnung (EÜR)

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Einwandern nach Deutschland als Unternehmer - E...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor Kurzem wurden die Gesetze und Regelungen für die Einwanderung von Unternehmern nach Deutschland stark gelockert, einige Bundesländer werben sogar gezielt für die Einwanderung Selbstständiger aus Drittstaaten. Dieser Ratgeber gibt einen Überblick über die Neuerungen und generellen Möglichkeiten, verweist auf relevante Gesetze und bietet eine Adressliste mit wichtigen Anlaufstellen. Für einwanderungswillige Unternehmer der ideale Einstieg in die neue deutsche Willkommenskultur. Stefan Jauernig schreibt seit mehr als fünfzehn Jahren für Fachverlage und Zeitschriften. Seit 1997 ist er als selbstständiger Versicherungsmakler im Rheinland tätig; davor war er fünf Jahre Marketingleiter einer britischen Versicherung in Köln. Nach einer kaufmännischen Aus- und Weiterbildung in der Branche hat er ein Fernstudium im Bereich Training und Human Resources Management an der Leicester University, England, absolviert; außerdem einen Bachelor-Abschluss der britischen Open University. Er verfügt über viele Jahre Lehrerfahrung an Hochschulen; seit mehr als 15 Jahren berät er ehrenamtlich Existenzgründer, insbesondere aus dem Hochschulbereich. Am Landgericht Köln ist er ehrenamtlich als Handelsrichter tätig.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Angebot und Bedeutung öffentlicher Förderkredit...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,3, Frankfurt School of Finance & Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema der Förderkredite ist komplex und wenn man sich nicht weiß wie und wo orientieren, kann es auf einen auch schon mal wie ein großer weiter Dschungel wirken. Es gibt viele Förderprogramme (ca. 1500 - 2000 aktuell) und auch etliche Förderinstitute in der Bundesrepublik Deutschland. Das größte Institut ist die KfW, egal ob Klempnerei in Norddeutschland oder eine Schreinerei im tiefsten Schwarzwald, sie ist bundesweit mit Fördermitteln aktiv. Zusätzlich gibt es in jedem Bundesland noch eigene Landesförderinstitute (in Baden-Württemberg ist dies die L-Bank). Um einen Überblick zu verschaffen, wird hier auf die entsprechenden gewerblichen Förderkredite genauer eingegangen. Das Thema Förderung umfasst jedoch nicht nur Kredite. Es wird viel umfassender gefördert als es zunächst aussieht, es gibt außer Krediten vier weitere wichtige Themenfelder. Für viele ist zum einen die Beratung ein relevantes Thema (z.B. in der Existenzgründung), diese wird großteils durch Behörden (z.B. BAFA) übernommen. Für schnell wachsende Unternehmen sind auch Beteiligungsgesellschaften eine wertvolle Förderung, die für einen befristeten Zeitraum Anteile an dem Unternehmen erhalten und somit Eigenkapital zur Verfügung stellen. Ein weiterer Pfeiler sind die Bürgschaftsbanken, welche auf Landesebene organisiert sind. Bei Unternehmen, bei denen die Stellung von Sicherheiten nicht möglich ist, treten die Bürgschaftsbanken in Aktion. Der letzte Pfeiler sind sogenannte Projektgesellschaften, durch sie wird die Abwicklung gewisser Programme übernommen, meist im Auftrag von Ministerien. Im ersten Teil der Arbeit geht es zuerst um die Definition des Mittelstandes. Wer gehört überhaupt zum Mittelstand und warum gibt es hier gewisse Abgrenzungen. Im Weiteren stellt sich dann die Frage, wie kommt man an einen Förderkredit und wo kann man diesen entsprechend beantragen. Mit einem aktuellen Überblick wird sich der zweite Teil befassen. Es wird über die jeweils drei größten Förderkreditprogramme der Bundesrepublik Deutschland und des Bundeslandes Baden-Württemberg berichtet. Die Bedeutung der Förderkredite wird entsprechend zum Schluss behandelt. Hier wird in gänzlichem Umfang darauf eingegangen, für wen diese Förderung wichtig ist, warum es sie überhaupt gibt und wer alles davon profitiert. Es ist nicht nur für den Unternehmer und dessen Unternehmen von Bedeutung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot