Angebote zu "Engagement" (9 Treffer)

Zeitspenden: Kulturelles Engagement in den neue...
1,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.05.2018
Zum Angebot
Politik des bürgerschaftlichen Engagements in d...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(54,99 € / in stock)

Politik des bürgerschaftlichen Engagements in den Bundesländern:Auflage 2003

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.05.2018
Zum Angebot
Freiwilliges Engagement in Deutschland. Freiwil...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(59,99 € / in stock)

Freiwilliges Engagement in Deutschland. Freiwilligensurvey 1999. Band 2:Ergebnisse der Repräsentativerhebung zu Ehrenamt, Freiwilligenarbeit und bürgerschaftlichem Engagement. Band 2: Zugangswege zum freiwilligen Engagement und Engagementpotenzial in den neuen und alten Bundesländern Empirische Studien zum Bürgerschaftlichen Engagement. 3.Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 03.05.2018
Zum Angebot
Bürgerschaftliches Engagement als Buch von Juli...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(59,99 € / in stock)

Bürgerschaftliches Engagement:Förderung durch die Bundesländer Ziele, Instrumente und Strategien im Vergleich. Auflage 2003 Julia Mansour, Ulrich Otto, Sven Plank, Josef Schmid, Stephanie Schönstein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Fleischers Lust
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch geht es um die Wurst und um die, die sie machen. Der Fleischerberuf hat eine jahrhundertealte Tradition, basiert auf über Generationen Weitergegebenem und steht im doppelten Wortsinn an einer Schnittstelle zwischen Natur und Verbraucher. Wie andere Gewerbe auch hat sich das der Fleischer gegen industrielle Massenproduktion zu behaupten. Das geschieht mit Engagement, Individualität und ökologischem Bewusstsein. Nur mit hohen Qualitätsansprüchen können sie das Vertrauen ihrer Kunden gewinnen und immer neu deren Wünsche befriedigen. Vom richtigen Futter für die Aufzucht der Tiere über das fachgerechte Schlachten und Zerlegen und die speziell zusammengestellten Gewürze für die hauseigenen Rezepturen bis hin zur kompetenten Beratung in stilvoll eingerichteten Läden reicht ihr Leistungsspektrum, um in Zeiten von Schlankheitsidealen, sinkendem Fleischverbrauch und Fertiggerichten zu bestehen. Das ist in Sachsen-Anhalt nicht anders als in den anderen deutschen Bundesländern. Regionalität und das authentisch Echte gilt es mit Leidenschaft zu bewahren, denn auch die Liebe zu einer Landschaft geht durch den Magen. Deswegen kommt den Fleischereien als kulinarischen Rast- und Einkehrpunkten während touristischer Erkundungen zwischen Altmark und dem Saale-Unstrut-Gebiet, zwischen Harz und Anhalt eine nicht zu unterschätzende Bedeutung zu. Dieses Buch macht mit der Geschichte des Handwerks vor Ort vertraut und porträtiert vor diesem Hintergrund 25aus gewählte und durch Qualität ausgewiesene Fleischer entlang der kulturgeschichtlichen Routen Straße der Romanik , Gartenträume , Blaues Band und Himmelswege .

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Netzwerke der Engagementförderung als Buch von ...
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(18,90 € / in stock)

Netzwerke der Engagementförderung:Netzwerkanalysen mit dem Fokus auf die 16 Bundesländer Engagement und Partizipation in Theorie und Praxis Thomas Olk, Martin Rüttgers

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.03.2018
Zum Angebot
Naturschutz in Deutschland
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Naturschutzpolitik in Deutschland ist eine Erfolgsgeschichte - gerade seit der Deutschen Einheit. Maßgeblichen Anteil daran haben die Herausgeber dieses Bandes, die nun Bilanz ziehen. Sie schildern, wie Nationalparke, Biosphärenreservate und Naturparke in Deutschland etabliert und dadurch weite Flächen für die Zukunft gesichert wurden. Mehr als 8000 geschützte Gebiete konnten bislang geschaffen werden und alte Buchenwaldbestände in vier Bundesländern sind sogar zum Unesco-Weltnaturerbe erklärt worden. 1997 erhielt Michael Succow für sein (weltweites) Engagement den alternativen Nobelpreis. Die Herausgeber diskutieren jedoch auch die aktuellen Herausforderungen des Naturschutzes in einer globalisierten Welt. Der Band ist mit mehr als 240 farbigen Naturfotografien ausgestattet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Lexikon der Naturschutzbeauftragten
58,80 € *
ggf. zzgl. Versand

1906 wurde in Preußen die ´´Staatliche Stelle für Naturdenkmalpflege´´ gegründet. Damit begann in Deutschland der staatliche Naturschutz. 1908 wurden in Brandenburg das Provinzialkomitee für Naturdenkmalpflege und danach Kreis-, Bezirks- sowie Landschaftskomitees eingerichtet und seit 1927 gab es auch in Berlin eine städtische Stelle für Naturdenkmalpflege. Die Geschäfte der Stellen und Komitees führten ´´Kommissare für Naturdenkmalpflege´´, die nach Erlass des ´´Reichsnaturschutzgesetzes´´ im Jahre 1935 ´´Beauftragte für Naturschutz´´ hießen. Naturschutzbeauftragte gab es dann flächendeckend in allen Kreisen, Bezirken, Ländern oder Provinzen Deutschlands. Sie waren bis 1945 im Deutschen Reich und nach dem Zweiten Weltkrieg in den beiden deutschen Staaten, in der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik, das wichtigste Bindeglied zwischen der staatlichen Naturschutzverwaltung und den vielen freiwilligen Helfern, die, zumeist in Vereinen oder Verbänden organisiert, mit ihrem unbezahlten und unbezahlbaren Engagement den Hauptteil der praktischen Naturschutzarbeit leisteten. Wie sah und wie sieht die Arbeit dieser Beauftragten in Berlin und Brandenburg, dem einstigen ´´Herzstück´´ des Naturschutzes in Deutschland, aus? Im vorliegenden Band wird im ersten Teil erstmals die bewegte Geschichte des Naturschutzes und der Naturschutzbeauftragten in Berlin und Brandenburg im Gesamtzusammenhang dargestellt. Der zweite Teil enthält Kurzbiografien aller Naturschutzbeauftragten, die zwischen 1908 und heute auf dem Gebiet der heutigen Bundesländer Brandenburg und Berlin tätig waren oder es noch sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Ein Kaleidoskop zum Schützenwesen
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Herausforderungen für das Schützenwesen - Tradition und Sport - in unserer Zeit 2 Vom Ursprung und Wandel der Schützengemeinschaften - Streiflichter en miniature aus 700 Jahren Duderstädter Schützengeschichte 3 Der Deutsche Schützenbund - ein traditioneller und moderner Sportfachverband Zur Geschichte der Schützenverbände - eine Statistik aus dem Jahr 1928 4 Bundestreffen der ältesten Schützenvereinigungen im Deutschen Schützenbund XVII. Bundestreffen in Erlangen 2006 - eine Porträtskizze / Grußwort zum Jubiläum XIV. Bundestreffen in Duderstadt 2002 - Nachklänge vom 700-jährigen Jubiläumsfest Älteste (100) Schützenvereinigungen 799 - 1392 - eine Statistik 5 Sportschießen - olympisch und darüber hinaus Schützen und Schießen - eine Philosophie (H.-J. Beck) Fairness ist eine sportliche Tugend (H. Meißner) Schießen - eine sportliche (olympische) Disziplin? Sportschießen - die richtige Sportart für Kinder und Jugendliche? (H. Kratzer) Auf dem Weg zu den Olympischen Spielen - Sportschießen Peking 2008 Sportschießen Peking 2008 - Programm, Quotenplatzsysteme, Sportlerbetreuung (H. Gabelmann) Olympisches Sportschießen - Statistiken 1896 - 2004 Olympische Spiele - deutsche Ausgangsideen, deren reale Entwicklung (H.-J. Beck) 6 Gotha in Thüringen - Gründungsstätte des Deutschen Schützenbundes Vorgeschichte und politisches Umfeld der Gründung des Deutschen Schützenbundes 1861 in Gotha - ein Überblick (W. Müller) Gotha - ´´Wie Phönix aus der Asche´´ (H.-J. Beck) Neuanfang des Schützenwesens in den neuen Bundesländern (P. Viezens) Festvortrag: ´´Zur Geschichte des Deutschen Schützenwesens bei besonderer Berücksichtigung der Rolle Gothas´´ Gotha - Förderverein Deutsche Schützentradition (H. Harms) Datentafel 1994 - 2007 ´´Förderverein Gründungsstätte Gotha´´ Deutschlands erster Schützenpark: Schützenhof Gotha - Gründungsstätte des Deutschen Schützenbundes 1861 (H.-J. Beck) Ein Förderverein für das Deutsche Schützenmuseum auf Schloss Callenberg und für die Gründungsstätte des Deutschen Schützenbundes in Gotha (W. Müller) 7 Sachkulturelles zum Schützenwesen Drei architektonische Kleinode in drei deutschen Städten - gestiftet und erbaut von Schützen (H.-J. Beck) Der Schützenbrunnen in Duderstadt - Städtebauliches Kleinod, bürgerschaftliches Engagement der Schützen (F. Einecke / H. Tallau / E.-W. Werner) Historische Schützenscheibenausstellung und Präsentation einer neuen Duderstädter Schützenchronik (H. Harms) Niedersächsisches Institut für Sportgeschichte Hoya (NISH): Erster Platz für die Duderstädter Schützenchronik beim Wettbewerb ´´Wir suchen die beste Jubiläumsschrift´´ (H.-G. Kracht) Schützen-Philatelie - Einmalige Sonderschau in Duderstadt (H. Meißner) Ausgabe von Notgeldscheinen - Schützenhinweise und -symbole (G. Quast) Gedanken zur Fotoausstellung ´´Impressionen vom Jubiläumsschützenfest´´ 2002 in Duderstadt Archiv einer Schützenvereinigung Kunstwerk: Marie Madeleine Bellenger ´´Eingeschlagen - Schüsse auf die Scheibe des Lebens´´ 8 Schützenallerlei im Kaleidoskop Eine Demonstration der Schützen: Frieden und Freiheit bleiben eine Jahrhundertaufgabe (W. Hesse / Th. Nuxoll) Ist Tradition noch zeitgemäß (E.-W. Werner) Schützenfreunde in deutschen Sparkassen organisieren sich (H. Richter) Aus dem Schützenlexikon: Schützenbegriffe, satirisch heiter zu betrachten versucht Redewendungen, abgeleitet aus der Sprache der Schützen Zwischendurch Amüsantes: Die edle Kunst des Schießens (RWS, 1968) Schutzpatron der Schützen: Legende des Heiligen Sebastian (Villip, 1496 - 1996) Führungsstrategien im Verein / Verband (H. Harms) Vereinsführung: Vorbereitung und Durchführung von Sitzungen Erste Schritte auf dem Weg zu einer Dokumentation / Chronik / Festschrift Ein Jubiläum vorbereiten: Anregungen über Anregungen Anhang Inhaltsverzeichnisse der Schützenjahrbücher 2008 - 1984 (ausgewählte Beiträge) Verzeichnis der Autoren Kurzporträt / Veröffentlichungen des Verfassers

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot