Angebote zu "Architektur" (36 Treffer)

Zwischen den Meeren. Neue Architektur in Schles...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein kleines, modern aufgefrischtes Fischerhaus an der Ostsee oder das große, in das Geflecht der Lübecker Altstadt eingefügte, bereits mehrfach preisgekrönte Hansemuseum - das Feld der Architektur ist weit im nördlichsten Bundesland. Die in diesem Buch versammelten, von einer freien Jury ausgewählten fünfzig Beispiele aus den letzten zehn Jahren sind sehr unterschiedlich, dennoch verbindet sie alle das Bestreben nach Ausdruck, Qualität, Maßstab und Kontext mit Stadt und Landschaft. Und sie alle, ob klein oder groß - ob Wohnhaus, Schule, Kindertagesstätte, Kirche, Verwaltungssitz, Landschaftspark oder Uferpromenade - sind der Moderne verpflichtet und entwickeln sie an ihrem Ort im heutigen Verständnis weiter. Hier ist kein Raum für Retro-Architekturen oder spektakuläre Solitäre. Aber wenn ein Hochhaus aus den 1970er Jahren nach seiner Überarbeitung mit zwei seiner Fassaden golden im Sonnenlicht schimmert, dann macht das Sinn. Auch, weil es das Finanzamt mitten in der Stadt Kiel ist. Das Buch ist die seit längerem überfällige Bestandsaufnahme aktueller Baukultur in Schleswig-Holstein. Exzellent bebildert und niveauvoll-kritisch kommentiert, wird es sowohl dem interessierten Laien als auch dem Fachmann als (Reise-)Führer ´´zwischen den Meeren´´ dienen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Ein Jahrhundert Wirken der Architektur
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach der Niederlage im Ersten Weltkrieg fand die 630-jährige Herrschaft des Hauses Habsburg 1918 ihr Ende. In Österreich wurde die Republik ausgerufen, 2018 steht also ein großes Jubiläum ins Haus. Die neue Staatsform spiegelt sich auch in neuen Bautypen: Im Roten Wien entstanden soziale Wohnbauten, der Superblock oder Arbeiterheime, aber auch Verlagsgebäude, wie etwa jenes für den Verlag der österreichischen Sozialdemokraten ´´Vorwärts´´, Schul- und Bildungsbauten (Volkshochschulen) oder Kultbauten. Auch vordergründig nicht sichtbare, neu entwickelte Bautechniken oder Patente wie etwa das Loos´sche ´´Haus mit einer Mauer´´ oder die ´´Einraumwohnung´´ von A. Brenner gelten als Katalysatoren des Wandels. Das Buch berücksichtigt auch die mit der neuen Staatsform einhergehende Teilung Österreichs in neun Bundesländer, die eine wichtige Rolle für die Identitätsfindung spielte. Ein spannendes Stück Österreich!

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
märklinMODERNE.
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf den Modellbahnanlagen des Wirtschaftswunders war die Architektur erstaunlich modern. Hier standen Neu und Alt, Hochhaus und Fachwerkhaus, friedlich nebeneinander. Bis heute verbinden die berühmte ´´Villa im Tessin´´, Hochhäuser, Tankstellen, Bahnhofs- und Verwaltungsbauten der Nachkriegszeit über die Bundesländer hinweg gleich mehrere Generationen. ´´märklinMODERNE´´ zeigt erstmals, wie modernebegeistert die nostalgischen Modelleisenbahner damals wirklich waren. Ausstellung und Katalog stellen die Modellbausätze und ihre realen Vorbilder vor und bringen damit Architektur- und Modellbaugeschichte der Nachkriegsmoderne zusammen. Texte von Daniel Bartetzko, Karin Berkemann, Oliver Elser, Christian Holl u. a., Interviews u. a. mit Falk Jaeger und Klaus Staeck. Fotografien von Hagen Stier. Die Ausstellung des Online-Magazins moderneREGIONAL wird zunächst ab 18. Mai 2018 im Deutschen Architekturmuseum (DAM) Frankfurt am Main und zeitgleich in der Architekturgalerie am Weißenhof Stuttgart gezeigt. Die Ausstellung wird durch einen Film von Otto Schweitzer begleitet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Was bleibt, das schaffen die Baumeister
32,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Idee zu dieser Veröffentlichung entstand Ende der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts als der ´´Staatsanzeiger für Baden-Württemberg´´ die Zusammenlegung der Staatlichen Hochbauverwaltung mit der Liegenschaftsverwaltung unter der neuen Amtsbezeichnung Staatliche Vermögens- und Hochbauverwaltung und die Weiterführung dieser neugebildeten Behörde zu einem Eigenbetrieb des Landes ankündigte. Das war das Ende der traditions- und erfolgsreichen Staatshochbaubehörde, deren Anfänge bis ins 15. Jahrhundert zurückzuverfolgen sind. Zur abschließenden Realisierung dieser Arbeit kam es jedoch erst in diesem Jahr als die Leser aus der Presse erfuhren, dass die Regierung von Baden-Württemberg die Auflösung bzw. die Zerschlagung von technischen Institutionen und Behörden anordnete und beabsichtigt, technische Verwaltungen in die Regierungspräsidien und Stadt- und Landkreise zu integrieren. Der erste Teil dieser Publikation behandelt das Staatliche Hochbauwesen in Württemberg seit dem 15. Jahrhundert. Die Bearbeitung dieses Themas erfolgte mit längeren Unterbrechungen. 1967 erschienen die ´´Materialien zur Geschichte des staatlichen Hochbauwesens in Württemberg´´, eine Zusammenstellung des in Archiven, Museen und Bibliotheken vorgefundenen Planmaterials von landeseigenen, historischen Gebäuden; anno 1981 die Dokumentation ´´ein bauamt´´, eine Darstellung der Staatlichen Hochbauämter. Der zweite Teil schildert die Umbildungen des staatlichen Hochbaus nach der Vereinigung von Baden und Württemberg zu einen Bundesland 1952 sowie nach der Regionalreform von 1972. Der Autor berichtet von seinen Tätigkeiten, Erfahrungen, Erlebnissen als Hilfsreferent, Referent und Amtsvorstand bei Ober-, Mittel- und Unteren Sonderbehörden von 1942 bis 1982. Bei dem dritten Teil handelt es sich um eine Zusammenstellung der vielfältigen, oft widersprüchlichen Aussagen von Architekten, Kunsthistorikern, Schriftstellern, Philosophen über die Architektur von der Antike bis in die Gegenwart.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Universität als Stadtbaustein als eBook Downloa...
60,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(60,00 € / in stock)

Universität als Stadtbaustein:Potenziale einer wissensbasierten Stadtentwicklung in den neuen Bundesländern. 1. Auflage. Brigitta Ziegenbein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
100 deutsche Häuser
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

100 deutsche Häuser´´ präsentiert die außergewöhnlichsten 100 Projekte der 100 besten Architekturbüros aus allen Bundesländern und zeigt diesmal unter dem ´´Fokus Beton´´ den Reiz des Materials, der nicht nur in seiner seiner Ästhetik, Haptik und Formbarkeit liegt. Die Gestaltung mit Beton lässt (fast) keine Wünsche offen - auch konstruktiv und bauphysikalisch. Wir zeigen die ´´Best practice´´ Beispiele aus Deutschland - mit Statements der Architekten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Architekturführer Deutschland 2018
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von garagenklein bis stadtbildprägend: Der Architekturführer 2018 stellt 95 aktuelle Bauwerke aus ganz Deutschland vor. Recherchiert wurden die Bauten vom Deutschen Architekturmuseum (DAM). Außerdem waren die Architektenkammern der meisten Bundesländer mit Vorschlägen an der Auswahl beteiligt. Ein besonderes Augenmerk galt den Planungen von jungen Architekturbüros. Zusammengetragen wurden hervorstechende Beispiele ganz unterschiedlicher Nutzungen und Größenordnungen, seien es Firmensitze oder Kleinstarchitekturen; Gemeindehäuser, Bildungseinrichtungen, Verkehrsbauten gehören ebenso zu der Auswahl wie Sanierungen und Umbauten ganzer Ensembles. Auffallend im diesjährigen Spektrum sind gleich drei Konzerthäuser mit ganz unterschiedlicher Entstehungsgeschichte. Die aktuelle Dynamik im Wohnungsbau mit verschiedenen Ansätzen sowohl in der Wohnungs- und Haustypologie wie auch in der Bautechnik ist anhand der vorgestellten Beispiele deutlich ablesbar. So reicht das Spektrum vom individuellen Privathaus bis zu Modellen des gemeinschaftlichen Wohnens, vom Modulhaus bis zum Wohnhochhaus, vom studentischen Wohnen bis zum Luxussegment.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Brandenburg. Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die überarbeitete und erweitere Neuauflage des Dehio Brandenburg bietet eine Übersicht über die wichtigsten Bau- und Kunstdenkmäler des östlichsten deutschen Bundeslandes. Nach der letzten Auflage von 2000 wurden nicht nur viele Kirchen und Herrenhäuser, sondern auch zahlreiche neuere Bauten seit den 1920er Jahren sowie Industrie- und Militärarchitektur erstmals in den Band aufgenommen. Viele schon bestehende Einträge konnten durch die Ergebnisse mehrjähriger Bauforschung erheblich ergänzt, präzisiert oder korrigiert werden. Zu nennen sind hier u.a. das Kloster Chorin, die Bischofsresidenz Ziesar, die Kirchen in Bad Wilsnack und Frankfurt (Oder) sowie die mittelalterlichen Bauten der Städte Prenzlau und Brandenburg. Berücksichtigt wurden zudem neue Forschungen zu Ausstattungen, Wandmalerei und Parkanlagen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Holzbauten in Vorarlberg / Timber Structures in...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In Vorarlberg wachsen jedes Jahr 610.000 Vorratsmeter Tannen-, Fichten- und Laubholz nach. Der vorbildhafte Umgang mit diesen lokalen Ressourcen ist entscheidend für die herausragende Holzbautradition des österreichischen Bundeslands. Architekten und Holzbaumeister aus Vorarlberg setzen weltweit Maßstäbe im Umgang mit dem Werkstoff Holz. Ihre Entwürfe sowie Verarbeitungs- und Konstruktionsmethoden zeigen eine klare Perspektive für die Zukunft des Holzbaus auf. Dieses Buch dokumentiert anhand einer Auswahl beispielhafter aktueller Holzbauten in Vorarlberg die einzigartige Vielfalt der regionalen Holzbaukultur. Im Fokus stehen Gemeindehäuser und Bushaltestellen, Einfamilienhäuser und mehrgeschossige Wohnanlagen, Sporthallen und Kirchen, die in den letzten 10 Jahren in Holz- oder in Holzhybridbauweise errichtet wurden. Die jeweiligen Projektdokumentationen zeigen die beeindruckenden architektonischen und handwerklichen, sinnlichen und funktionalen Qualitäten der jeweiligen Projekte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
BDIA Handbuch Innenarchitektur 2018/19
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Innenarchitektur pur: Das ´´BDIA Handbuch Innenarchitektur 2018/19´´ des bdia präsentiert die aktuellen Trends und das herausragende Gestaltungsniveau der Innenarchitektur in Deutschland. Von privaten Wohnhäusern, Szene-Gastronomie, Hotel-Design, Gewerbekonzepten bis hin zu öffentlichen Bauaufgaben und Bildungsstätten werden alle Branchen abgebildet. Jedes Projekt wird ausführlich und nachvollziehbar vorgestellt. Das Zukunftsthema Digitalisierung in der Innenarchitektur wird in den Fachbeiträgen von namhafen Experten beleuchtet. Der Adressteil der bdia-Mitglieder und -Förderpartner, sortiert nach Bundesländern, rundet das Handbuch ab und macht es zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk für die Akteure der Innenarchitektur-Branche und alle, die sich über innovative und kreative Innenraumgestaltung informieren möchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot